Kategorien
Allgemein

Radwegerneuerung

Zwischen Seppensen und Holm-Seppensen wurde eine ganze Autospur für Fußgänger reserviert. Sogenannte Radfahrer müssen absteigen. Ich verstehe mich als Fahrradfahrer – Radfahrer haben den goldenen Lenker in Händen: nach oben buckeln, nach unten treten. Heute war ich wegen des regnerischen, kalten und stürmischen Wetters mit dem Auto unterwegs und habe zwei Jobs erledigt: Betreuung in der Tagespflege und Bücherlieferung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.