Kategorien
Allgemein

Aller guten Dinge sind drei

Drei Taschen gab es auszuliefern. Da liegt obiger Titel nahe. de.wiktionary.org/wiki/aller_guten_Dinge_sind_drei In Esperanto klingt es ähnlich: trio plaĉas al Dio (drei gefällt Gott). Die erste Tasche ging nach Steinbeck, die anderen beiden nach Holm-Seppensen. Da gibt es ja etliche Straßennamen auf Plattdeutsch. Heute ging es in den Machangelweg (Wacholder) und die Sackgasse Am Porstbusch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.